Zur Vita von Werner Früh

 

Zur Vita 
Info über SMM
Das Geburtshaus in der Steinachstraße 
geb. 17.05.1949 in Betzingen in der Steinachstraße  in einer Nacht, als noch drei andere Niederkünfte anstanden und die einzige Hebamme in Betzingen von Wöchnerin zu Wöchnerin rennen musste. Damals waren noch Hausgeburten angesagt, deswegen kann ich ein echtes Geburtshaus vorweisen anstatt eines anonymen Krankenhauses.........
Nach Kindergarten und Grundschulzeit Besuch des Johannes-Kepler-Gymnasiums in Reutlingen, als mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium nicht unbedingt prädestiniert für meine Interessenlagen, weil ich weder mit Mathe noch mit Naturwissenschaften allzuviel am Hut habe. 
Nach dem Abitur Bundeswehrzeit und anschließend Studium an der Pädagogischen Hochschule in Reutlingen (Fächer: Englisch und Geografie)
Danach Aufnahme des Schuldienstes (mit viel Engagement, Ideen und Ideologien) an der Lutherschule in Albstadt-Tailfingen und Erleben des Praxis-Schocks. Erwartungen zurückgeschraubt. 1. + 2. Dienstprüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen abgelegt. 1977 geheiratet und 1982 Vater von Daniel geworden. Das tägliche Fahren nach Albstadt (90 km) nervt. Der 5. Versetzungsantrag klappt: Ich werde nach Betzingen an die Hoffmannschule versetzt, an die Schule, die ich selbst während meiner Grundschulzeit durchlaufen habe. Inzwischen unterrichte ich dort auch schon seit über 18 Jahren die Klassen 7-9 in allen möglichen Fächern als Klassenlehrer.