Das Betzinger Wappen
Betzingen hat ein altes Wappen, das zurückzuführen ist auf Eberhard von Betzingen, der hier etwa Mitte des 14. Jhd. gelebt hat. Das Wappen zeigt zwei grüne Tannen auf weißem Grund.Es könnte sich jedoch auch um Palmen handeln. Möglicherweise hat der Betzinger Eberhard wie sein Namensvetter aus Urach (Eberhard im Bart) eine Pilgerreise nach Jerusalem unternommen. Im Uracher Schloss sind nämlich fast identische Palmen als Wandmalerei zu sehen. 
Blick in den "Palmensaal" des Uracher Schlosses. Standen diese Palmen Pate für das Betzinger Wappen? Rechts das Wappen von Eberhard im Bart, welches ebenfalls eine Palme zeigt.
Hier in etwa liegt Betzingen, also fast im geografischen Mittelpunkt vom Bundesland Baden-Württemberg